Notdienst 

Notdienst 

Was kann man tun, wenn plötzlich
Zahnschmerzen auftreten?

Was kann man tun, wenn plötzlich
Zahnschmerzen auftreten?

Warten Sie nicht lange,
rufen Sie uns an!
Tel. 0231 - 772004

 

Notdienstnummer:
Tel. 01805 - 986700

Warten Sie nicht lange,
rufen Sie uns an!
Tel. 0231 - 772004


Notdienstnummer:
Tel. 01805 - 986700

Warten Sie nicht lange,
rufen Sie uns an!
Tel. 0231 - 772004 

Notdienstnummer:
Tel. 01805 - 986700

Warten Sie nicht lange, rufen Sie
uns an!

Tel. 0231 - 772004 

Notdienstnummer:
Tel. 01805 - 986700

Sie werden schnellsten einen Termin zur Behandlung erhalten. Unsere Praxis ist für sie da, wir machen keine Betriebsferien!

Wenn Sie eine Schmerztablette nehmen müssen, achten Sie bitte darauf, dass diese keine Acetylsalicyl-Säure enthält (ASS Aspirin). Bei einer späteren Behandlung kann es dann zu Blutgerinnungsstörungen kommen.

Nehmen Sie lieber Ibuprofen oder Paracetamol.

Wenn Sie eine Schwellung an der Wange haben, können Sie versuchen ein weiteres Anschwellen zu verhindern, indem Sie eine Kaltkompresse oder Eisbeutel auflegen. Legen Sie zwischen den Beutel und die Hand ein Tuch und kühlen Sie in Intervallen. 

Am Wochenende, und an Feiertagen erreichen Sie den Zahnärztlichen Notdienst unter: Tel. 01805 - 986700

Wenn schnelle Hilfe gefragt ist:

Wenn schnelle Hilfe gefragt ist:

Wenn schnelle Hilfe gefragt ist:

Wenn schnelle Hilfe gefragt ist:

Eine Wunde blutet nach einer Zahnextraktion

Wenn es aus einer Extraktionswunde blutet, ist es wichtig, dass sie nicht ständig den Mund oder gar die Wunde ausspülen. Nehmen Sie einen Tupfer aus der Autoapotheke oder ein zusammengerolltes Stofftaschentuch und beißen Sie 20 min so zu, dass die Wunde Druck bekommt. Eventuell wiederholen Sie den Vorgang. 

Das Zahnfleisch hat sich entzündet

Wenn sie die Möglichkeit haben, besorgen sie sich Chlorhexamed oder ein anderes Mittel mit Chlorhexidin aus der Apotheke und spülen sie an dieser Stelle mehrfach, indem sie die Flüssigkeit durch den Zwischenraum ziehen.

Bei Aphthen hilft die Salbe Solcoseryl sehr gut gegen den Schmerz. Allerdings brauchen Aphthen ca. 2 Wochen bis zur Abheilung. 

Eine Krone ist heraus gefallen

Wenn sich eine Krone gelöst hat und es gelingt Ihnen sie wieder einzusetzen, können sie mit etwas Prothesen – Haftcreme oder einer ganz kleinen Menge Kaugummi sowie Zahncreme den Halt kurzfristig verbessern.

Nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn berührungsempfindlich

Schmerzt ein Zahn nach einer Wurzelbehandlung und ist er nur mit einer Salbeneinlage und einer provisorischen Füllung gefüllt, können sie versuchen den provisorischen Deckel mit einer kräftigen Nadel oä. zu entfernen und so für Entlastung zu sorgen.

Bruch einer Prothese

Den glatten Bruch einer Prothese können Sie versuchen mit Sekundenkleber übergangsweise zu reparieren. Niemals mit dem Kleber in die Nähe des Mundes kommen und abwarten, bis er ganz ausgehärtet ist.

Ein Zahn ist teilweise oder ganz abgebrochen

Wenn ein Stück eines Frontzahnes abgebrochen ist, kann man es unter Umständen wieder ankleben. Bringen Sie also das Bruchstück mit und bewahren Sie es bis zur Behandlung möglichst in H-Milch oder einer Kochsalzlösung auf.

Eine Wunde blutet nach einer Zahnextraktion

Wenn es aus einer Extraktionswunde blutet, ist es wichtig, dass sie nicht ständig den Mund oder gar die Wunde ausspülen. Nehmen Sie einen Tupfer aus der Autoapotheke oder ein zusammengerolltes Stofftaschentuch und beißen Sie 20 min so zu, dass die Wunde Druck bekommt. Eventuell wiederholen Sie den Vorgang. 

Das Zahnfleisch hat sich entzündet

Wenn sie die Möglichkeit haben, besorgen sie sich Chlorhexamed oder ein anderes Mittel mit Chlorhexidin aus der Apotheke und spülen sie an dieser Stelle mehrfach, indem sie die Flüssigkeit durch den Zwischenraum ziehen.

Bei Aphthen hilft die Salbe Solcoseryl sehr gut gegen den Schmerz. Allerdings brauchen Aphthen ca. 2 Wochen bis zur Abheilung. 

Eine Krone ist heraus gefallen

Wenn sich eine Krone gelöst hat und es gelingt Ihnen sie wieder einzusetzen, können sie mit etwas Prothesen – Haftcreme oder einer ganz kleinen Menge Kaugummi sowie Zahncreme den Halt kurzfristig verbessern.

Nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn berührungsempfindlich

Schmerzt ein Zahn nach einer Wurzelbehandlung und ist er nur mit einer Salbeneinlage und einer provisorischen Füllung gefüllt, können sie versuchen den provisorischen Deckel mit einer kräftigen Nadel oä. zu entfernen und so für Entlastung zu sorgen.

Bruch einer Prothese

Den glatten Bruch einer Prothese können Sie versuchen mit Sekundenkleber übergangsweise zu reparieren. Niemals mit dem Kleber in die Nähe des Mundes kommen und abwarten, bis er ganz ausgehärtet ist.

Ein Zahn ist teilweise oder ganz abgebrochen

Wenn ein Stück eines Frontzahnes abgebrochen ist, kann man es unter Umständen wieder ankleben. Bringen Sie also das Bruchstück mit und bewahren Sie es bis zur Behandlung möglichst in H-Milch oder einer Kochsalzlösung auf.

Eine Wunde blutet nach einer Zahnextraktion

Wenn es aus einer Extraktionswunde blutet, ist es wichtig, dass sie nicht ständig den Mund oder gar die Wunde ausspülen. Nehmen Sie einen Tupfer aus der Autoapotheke oder ein zusammengerolltes Stofftaschentuch und beißen Sie 20 min so zu, dass die Wunde Druck bekommt. Eventuell wiederholen Sie den Vorgang. 

Das Zahnfleisch hat sich entzündet

Wenn sie die Möglichkeit haben, besorgen sie sich Chlorhexamed oder ein anderes Mittel mit Chlorhexidin aus der Apotheke und spülen sie an dieser Stelle mehrfach, indem sie die Flüssigkeit durch den Zwischenraum ziehen.

Bei Aphthen hilft die Salbe Solcoseryl sehr gut gegen den Schmerz. Allerdings brauchen Aphthen ca. 2 Wochen bis zur Abheilung. 

Eine Krone ist heraus gefallen

Wenn sich eine Krone gelöst hat und es gelingt Ihnen sie wieder einzusetzen, können sie mit etwas Prothesen – Haftcreme oder einer ganz kleinen Menge Kaugummi sowie Zahncreme den Halt kurzfristig verbessern.

Nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn berührungsempfindlich

Schmerzt ein Zahn nach einer Wurzelbehandlung und ist er nur mit einer Salbeneinlage und einer provisorischen Füllung gefüllt, können sie versuchen den provisorischen Deckel mit einer kräftigen Nadel oä. zu entfernen und so für Entlastung zu sorgen.

Bruch einer Prothese

Den glatten Bruch einer Prothese können Sie versuchen mit Sekundenkleber übergangsweise zu reparieren. Niemals mit dem Kleber in die Nähe des Mundes kommen und abwarten, bis er ganz ausgehärtet ist.

Ein Zahn ist teilweise oder ganz abgebrochen

Wenn ein Stück eines Frontzahnes abgebrochen ist, kann man es unter Umständen wieder ankleben. Bringen Sie also das Bruchstück mit und bewahren Sie es bis zur Behandlung möglichst in H-Milch oder einer Kochsalzlösung auf. 

Eine Wunde blutet nach einer Zahnextraktion

Wenn es aus einer Extraktionswunde blutet, ist es wichtig, dass sie nicht ständig den Mund oder gar die Wunde ausspülen. Nehmen Sie einen Tupfer aus der Autoapotheke oder ein zusammengerolltes Stofftaschentuch und beißen Sie 20 min so zu, dass die Wunde Druck bekommt. Eventuell wiederholen Sie den Vorgang. 

Das Zahnfleisch hat sich entzündet

Wenn sie die Möglichkeit haben, besorgen sie sich Chlorhexamed oder ein anderes Mittel mit Chlorhexidin aus der Apotheke und spülen sie an dieser Stelle mehrfach, indem sie die Flüssigkeit durch den Zwischenraum ziehen.

Bei Aphthen hilft die Salbe Solcoseryl sehr gut gegen den Schmerz. Allerdings brauchen Aphthen ca. 2 Wochen bis zur Abheilung. 

Eine Krone ist heraus gefallen

Wenn sich eine Krone gelöst hat und es gelingt Ihnen sie wieder einzusetzen, können sie mit etwas Prothesen – Haftcreme oder einer ganz kleinen Menge Kaugummi sowie Zahncreme den Halt kurzfristig verbessern.

Nach einer Wurzelbehandlung ist der Zahn berührungsempfindlich

Schmerzt ein Zahn nach einer Wurzelbehandlung und ist er nur mit einer Salbeneinlage und einer provisorischen Füllung gefüllt, können sie versuchen den provisorischen Deckel mit einer kräftigen Nadel oä. zu entfernen und so für Entlastung zu sorgen.

Bruch einer Prothese

Den glatten Bruch einer Prothese können Sie versuchen mit Sekundenkleber übergangsweise zu reparieren. Niemals mit dem Kleber in die Nähe des Mundes kommen und abwarten, bis er ganz ausgehärtet ist.

Ein Zahn ist teilweise oder ganz abgebrochen

Wenn ein Stück eines Frontzahnes abgebrochen ist, kann man es unter Umständen wieder ankleben. Bringen Sie also das Bruchstück mit und bewahren Sie es bis zur Behandlung möglichst in H-Milch oder einer Kochsalzlösung auf.

Hagener Str. 37
44225 Dortmund

Hagener Str. 37
44225 Dortmund

Hagener Str. 37
44225 Dortmund

Hagener Str. 37
44225 Dortmund

Element 3